En Ru

Exporteure aus Rjasan: Auf nach Deutschland!

30 Juni 2020

Dieses Motto haben etwa 25 Teilnehmer eines Webinars am 30. Juni 2020 aufgegriffen, das von KaiserCommunication zusammen mit dem Zentrum für Exportunterstützung für kleine- und mittelständische Unternehmen im russischen Gebiet Rjasan organisiert und veranstaltet wurde.

Auf der Online-Veranstaltung sprachen russische und deutsche Experten, darunter Andrey Sobolev, Handelsvertreter der Russischen Föderation in Deutschland, und Fedor Khorokhordin, internationaler Berater und ehemaliger Vertreter des Freistaates Bayern in Russland, über die Möglichkeiten russischer Unternehmen aus dem Gebiet Rjasan, ihre geschäftlichen Aktivitäten auf den deutschen Markt auszudehnen. Darüber hinaus konnten sich die Teilnehmer über die Hilfsprogramme für russische Exporteure sowie über Fragen der Logistik und Zollabwicklung informieren.

Unser Geschäftsführer Guntram Kaiser stellte in seinem Kurzvortrag wichtige Regeln und Besonderheiten der Unternehmenskommunikation und der Arbeit mit den Medien in Deutschland vor.